Studienfinanzierung: Tipps und Hilfe zur Studienfinanzierung
Studienfinanzierung: Tipps und Hilfe zur Studienfinanzierung
Studienfinanzierung: Tipps und Hilfe zur Studienfinanzierung
Studienfinanzierung: Tipps und Hilfe zur Studienfinanzierung
Studienfinanzierung: Tipps und Hilfe zur Studienfinanzierung
Die Wahl des richtigen Themas für die Abschlussarbeit     : START :: VORLAGEN :: BERATUNG :: SHOP :: RATGEBER :
Bewerbungs-Ratgeber
 - Bewerbung vorbereiten
 -  Aktive Stellensuche
    Stellenbörsen-Verzeichnis
 - Erfolgreich bewerben ab 45
 - Schriftlich Bewerben
    Anschreiben - Lebenslauf
    Deckblatt - Foto - Mappe
    Q-Profil - 3. Seite - Versand
 - Richtig Online Bewerben
    E-Mail - Formular - Web
 - Bewerben mit Twitter & Co.
 - Vorstellungsgespräch
    Fragen - Regeln - Tipps
 - Assessment-Center
    Gespräch - Übungen - Tipps
 - Zeugnis - Arbeitsvertrag
 - Die 10 größten Fehler
 - Gesamter Ratgeber (Gratis)
richtig bewerben mit Bewerbungsberatung für erfolgreiche bewerbung
 - Neu: Fragen und Antworten
bewerben mit Bewerbungsberatung als Techniker und Ingenieur
 
Hilfen beim Bewerben
 - Bewerbungsseminare
 - Bewerbungscoaching
 - Bewerbungsberatung
 - Bewerbungserstellung
 - Bewerbungscheck
 - Bewerbungscheck (Schüler)
 - Bewerbungshotline
 - Arbeitszeugniserstellung
 - Arbeitszeugnischeck
 - Übersetzungen DE-EN
 - Übersicht Leistungen/Preise
 
Bewerben - Aber erfolgreich bewerben 1000 Muster & Vorlagen
 - Bewerbungen
 - Kreativbewerbungen
 - Kurzbewerbungen
 - Arbeitszeugnisse
 - Arbeitsverträge
 - Abmahnungen
 - Kündigungen
 - Auflösungsverträge
 - Empfehlungsschreiben
 - Beschwerdebriefe
 - Stellenbeschreibungen
 - Steuern & Finanzamt
 - Personalpraxis

 - Alle Muster & Vorlagen

 
Bewerben - Aber erfolgreich bewerben Online-Shop
 - Zweiteilige Mappen
 - Dreiteilige Mappen
 - Vierteilige Mappen
 - Exklusive Mappen
 - Kunststoff Mappen
 - Präsentationsmappen
 - Zeugnismappen
 - Bewerbungmappen Sets

 - Bewerbungspapier

 - Verpackung & Zubehör
 
Bewerbungs-Ratgeber-CD
 - Inhalt, Software, Bestellen
 
Shops für Bewerber
 - Bewerbungsmappen-Shop
 - Buchladen "Job & Karriere"
 - Software für Bewerbungen
 
Kostenlose Angebote
 - Job-Branchenbuch
 - 1000 Seiten zum Bewerben
 - Bewerben.de-Blog
 - Jobmessen
 - Bewerben.de - Webtipps
 
Broschüren & Ratgeber
 - Bewerben ab 45+
 - Bewerben im Internet
 - Perfekte Bewerbungsmappe
 - Vorstellungsgespräche
 - Alle Ratgeber im Überblick
 
International Bewerben
 - Bewerben in Englisch
 - Bewerben in Spanisch
 - Bewerben in Französisch
 - Englische Arbeitszeugnisse
 
Bewerben.de-Websites
 - Personalzentrum.de
 - Bewerbungsshop24.de
 - Bewerbung-Vorlagen.de
 - Zeugnis-Vorlagen.de
 - Bewerbungsberatung.de
 - Dekospass.de
 - Weitere Partner
 
Kundenbereich
 - Mitglieder-Login
    Mitglied werden
 
 

 

Startseite - Ratgeber - Die Wahl des richtigen Themas für die Abschlussarbeit
bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster
Bewerbungs-Ratgeber
bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster

Die Wahl des richtigen Themas für die Abschlussarbeit

Die Wahl des Themas für die Abschlussarbeit nehmen viele Studenten nicht ernst. Ihnen kommt es lediglich darauf an, eine gute Note zu schreiben, um so ihre Gesamtnote anzuheben. Allerdings ist das Thema nicht zu unterschätzen, da der Absolvent bei der späteren Bewerbung im Unternehmen durchaus Pluspunkte gegenüber den Konkurrenten sammeln kann.

Das passende Thema finden

Die Suche nach einem Thema unterschätzen Studenten häufig. Das Studium liegt in den letzten Zügen und sie blicken schon jetzt erwartungsvoll auf das Berufsleben. Vorher jedoch gilt es, die Abschlussarbeit zu schreiben. Bei der Wahl sollte ein Schwerpunkt darauf liegen, dass für das Thema tatsächlich ein großes Interesse vorhanden ist. Der Student beschäftigt sich im Allgemeinen mehrere Monate damit. Handelt es sich um eine Problematik, für die keine Leidenschaft vorliegt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das Interesse nach einigen Wochen nachlässt. Um sich über einen langen Zeitraum zielgerichtet mit einem Problem zu befassen, ist es notwendig, dass die Euphorie nicht verschwindet. Früher oder später kommen Phasen, in denen der Stress wächst, der Abgabetermin näher rückt und der Berg an zu bearbeitender Literatur scheinbar nicht abnimmt. Jetzt weiterhin durchzuhalten, ist möglich, wenn das Interesse am Thema vorhanden ist.

Im Studium inspirieren lassen

Sich erst kurz vor knapp mit der Themensuche zu beschäftigen, ist oft der falsche Weg. Im Laufe des Studiums bieten sich verschiedene Möglichkeiten, um eine passende Problematik zu finden.

• Während der Vorlesung sagt der Dozent etwas, das den Studenten aufhorchen lässt. Gibt es Unklarheiten, die zu hinterfragen wären?

• Schreibt er eine Hausarbeit kommen ebenfalls Sachverhalte zu Tage, mit denen er sich eventuell gerne ausführlicher beschäftigen würde. Im Rahmen der Hausarbeit ist dies jedoch nicht möglich. Warum nicht das Thema für die Diplomarbeit aufheben?

• Gehört die Lektüre von überregionalen Zeitungen zum Pflichtprogramm, fallen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft oder Kultur früher oder später Themen auf, die sich für eine Abschlussarbeit eignen. Es hilft beim Lesen von Artikeln, Sätze zu hinterfragen und so neue Türen zu öffnen.

• Ist der Umfang nicht zu groß? Gibt es einen Betreuer, der sich diesem Thema annimmt? Ist ausreichend Literatur vorhanden? Diese und weitere Fragen sind zu beantworten, bevor sich der Student festlegt.

• Das Erstellen einer Mindmap kann hilfreich sein, wenn sich kein passendes Thema finden lässt.

Wichtig ist bei der Wahl des Themas ebenso, ob der Student überwiegend Daten auswerten, Theorien untersuchen oder praktisch arbeiten möchte. Wer sich hier falsch entscheidet, merkt eventuell nach einigen Wochen oder Monaten, dass die einsame Tätigkeit im Labor nicht erfüllend ist und er stattdessen bevorzugt den Kontakt zu Menschen in seine Arbeit einbauen würde. Unter Umständen ist dann sogar die Diplomarbeit abzubrechen und wertvolle Zeit geht verloren.

Abschlussarbeit im Unternehmen schreiben

Das Werk zuhause zu schreiben und sich in der Universitätsbibliothek mit Literatur zu versorgen, zählt immer noch zu den bevorzugten Varianten. Wer Karriere machen will, ist allerdings gut beraten, sich ein Unternehmen zu suchen, das Studenten die Möglichkeit bietet, in der Firma die Diplomarbeit zu verfassen.

Es ist daher sinnvoll, sich damit zu beschäftigen, welches Unternehmen für das gewählte Thema in Frage kommen könnte. Es gibt einige Betriebe, die Themen vorgeben, für die Studenten sich bewerben können. Allerdings besteht hier immer die Gefahr, dass es sich nicht um den bevorzugten Themenbereich handelt, sondern dass der Werksstudent große Kompromisse eingehen muss. Es ist dann die Frage, ob er die Abschlussarbeit mit dem gleichen Enthusiasmus verfasst, wie er es bei einem eigens ausgewählten Thema macht.

Stattdessen kann er versuchen, das Unternehmen von seinen eigenen Vorstellungen zu überzeugen. Natürlich müssen sie zum Betrieb, der Philosophie und den Zukunftsplänen passen – das Unternehmen erhofft sich natürlich einen Profit durch die Arbeit. Wer jedoch seine Idee gut präsentiert, kann durchaus Interesse hervorrufen. Im weiteren Gespräch lassen sich dann gemeinsame Punkte finden, auf denen ein Thema für die Abschlussarbeit aufzubauen ist. Für den zukünftigen Werksstudenten ist allerdings wichtig, dass er sich flexibel zeigt.

Bedingungen als Werksstudent

Ist ein passendes Thema gefunden, sind die Bedingungen in einer Firma im Allgemeinen sehr gut, sodass die Studierenden von ihrer Entscheidung profitieren. Gegenüber ihren Kommilitonen, die die Arbeit in Eigenregie verfassen, haben sie einige Vorteile:

  • Sie erhalten einen Arbeitsplatz im Unternehmen
  • Die Forschungsbedingungen in der Industrie sind häufig sehr gut. Die Werksstudenten können diese Einrichtung nutzen
  • Die Studenten erhalten häufig ein kleines Gehalt, sodass sie sich voll und ganz auf die Fertigstellung ihrer Abschlussarbeit konzentrieren können. Nebenbei zu jobben, ist dann nicht mehr notwendig

Allerdings müssen die Studierenden bei der Vertragsunterzeichnung darauf achten, dass die Urheberrechte der Arbeit in ihren Händen verbleiben. Die urheberrechtlichen Probleme beschreibt die LMU in diesem Artikel. Ein Vertrag, der nicht eindeutig formuliert ist, ist daher im Zweifelsfall einem Anwalt zur Durchsicht vorzulegen. Damit der Absolvent die Diplomarbeit drucken kann, bietet sich die Online-Druckerei Cewe-Print.de an. Immens wichtig ist, dass das Urheberrecht der Arbeit bei ihm liegt. Das gleiche gilt in Bezug auf die Aufgaben, die auf den Studenten zukommen. Er will sich in dieser Zeit mit seiner Abschlussarbeit beschäftigen und nicht eine Urlaubsvertretung für einen Praktikanten sein.


Infotipp: Um weitere Informationen zum Thema: Berufsorientierung zu erhalten, können wir folgende Bücher empfehlen:

1000 Wege nach dem Abitur: So entscheide ich mich richtig
1000 Wege nach dem Abitur:
So entscheide ich mich richtig

"Ein Muss für jeden Abiturienten!"
Kölner Stadtanzeiger

von Dieter Herrmann, Angela Verse-Herrmann

1000 Wege nach dem Abitur: So entscheide ich mich richtig

Jedes Jahr stellen sich Hunderttausende von Schülern und Abiturienten die gleichen Fragen: Was soll ich machen? Was soll ich werden? Studieren - aber was? Doch besser eine solide Ausbildung? Oder erst einmal ein Praktikum? "1000 Wege nach dem Abitur" hilft bei der vielleicht schwierigsten Entscheidung im Leben und gibt alle wichtigen Informationen für die optimale Planung der beruflichen Zukunft:

- Ausbildung oder Hochschulstudium
- Kombiausbildung Beruf-Studium
- Praktika, Freiwilliges Soziales Jahr, ..
- Orientierungstests
- Fördermöglichkeiten für Ausbildung
  und Studium
- Tipps für Aufnahmeprüfungen und
  Bewerbung

Preis: € 16,95 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!
- Kostenlose Lieferung -


Aus dir wird was!: Alles zur Studien- und Berufswahl
Aus dir wird was:
Alles zur Studien- und Berufswahl

von Denis Buss, Anke Tillmann

Aus dir wird was!:
Alles zur Studien- und Berufswahl

Der Ratgeber „Aus dir wird was! Alles zur Studien- und Berufswahl“ bietet Jugendlichen auf dem Weg zum Schulabschluss alle Informationen, die sie brauchen. In rund 50 kurzen Kapiteln werden die wichtigsten Begriffe von A wie Abitur nachholen bis Z wie Zivildienst erklärt. Experten-Statements, Schaubilder, Buchtipps, Erfahrungsberichte sowie weiterführende Internetadressen komplettieren den Inhalt.

Preis: € 10,00 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!
- Kostenlose Lieferung -


14-24 Jahre.com. Studien- & Berufswahl leicht gemacht
14-24 Jahre.com.
Studien- & Berufswahl leicht gemacht

von Tatjana Marchenko, Carl Schroebler

14-24 Jahre.com. Studien- & Berufswahl leicht gemacht

Auf dem Markt gibt es viele Bücher, Broschüren und andere Informationen, die das Thema „Berufsentscheidung" behandeln. Die meisten sind mit Statistiken und Prognosen voll gestopft und das Wesentliche, nämlich die direkte Ansprache an die Jugendlichen in ihrer menschlichen Persönlichkeit, bleibt zu wenig beachtet.

Das Buch „ 14-24Jahre.com" von Carl Schroebler ist anders. Er identifiziert sich mit den Sorgen, Nöten, Wünschen und Träumen der jungen Menschen und eröffnet viele Möglichkeiten. Spannend lässt er an richtiger Stelle einen gehörigen Schuss Humor einfließen und vermittelt den Eindruck, dass man ihm hautnah gegenübersitzt und er die sich stellenden Fragen beantwortet. Auch Eltern sollten dieses Buch lesen.

Preis: € 19,90 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!
- Kostenlose Lieferung -


Weitere Informationen:
Weitere Bücher zum Thema
Zu diesem Thema eine Umfrage sehen bzw. teilnehmen
Diesen Artikel im Diskussionsforum diskutieren
Weitere Artikel im Artikelarchiv
   

Die Bewerbungs-Ratgeber-CDROM vom BERUFSZENTRUM

Möchten Sie unseren verständlichen und umfassenden Bewerbungs-Ratgeber in Ruhe zuhause lesen? - Dann bestellen Sie den Bewerbungs-Ratgeber auf CDROM. Die Ratgeber-CDROM kostet nur 10,00 Euro Schutzgebühr.

+ Mit vielen Beispielen zum Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis, Deckblatt, Motivation
+ Mit 200 Musterbewerbungen in MS-WORD, Textbausteinen, Vorlagen
+ Mit verständlichen Vorgehensweisen zur erfolgreichen Bewerbung
+ Mit vielen wichtigen Regeln, Formulierungen & ungeschriebenen Gesetzen
+ Der Bewerbungs-Ratgeber ist Freeware. Kopieren ist erlaubt!
+ Mit Online-Registrierung für den Zugriff auf unsere umfangreiche Datenbank!

   Ihre Vorteile CDROM-Inhaltsverzeichnis Bestellen   


© Copyright 1998 - 2018. Berufszentrum