Studienfinanzierung: Tipps und Hilfe zur Studienfinanzierung
Studienfinanzierung: Tipps und Hilfe zur Studienfinanzierung
Studienfinanzierung: Tipps und Hilfe zur Studienfinanzierung
Studienfinanzierung: Tipps und Hilfe zur Studienfinanzierung
Studienfinanzierung: Tipps und Hilfe zur Studienfinanzierung
   Tipps zum Start in das Berufsleben             : START :: VORLAGEN :: BERATUNG :: SHOP :: RATGEBER :
Bewerbungs-Ratgeber
 - Bewerbung vorbereiten
 -  Aktive Stellensuche
    Stellenbörsen-Verzeichnis
 - Erfolgreich bewerben ab 45
 - Schriftlich Bewerben
    Anschreiben - Lebenslauf
    Deckblatt - Foto - Mappe
    Q-Profil - 3. Seite - Versand
 - Richtig Online Bewerben
    E-Mail - Formular - Web
 - Bewerben mit Twitter & Co.
 - Vorstellungsgespräch
    Fragen - Regeln - Tipps
 - Assessment-Center
    Gespräch - Übungen - Tipps
 - Zeugnis - Arbeitsvertrag
 - Die 10 größten Fehler
 - Gesamter Ratgeber (Gratis)
richtig bewerben mit Bewerbungsberatung für erfolgreiche bewerbung
 - Neu: Fragen und Antworten
bewerben mit Bewerbungsberatung als Techniker und Ingenieur
 
Hilfen beim Bewerben
 - Bewerbungsseminare
 - Bewerbungscoaching
 - Bewerbungsberatung
 - Bewerbungserstellung
 - Bewerbungscheck
 - Bewerbungscheck (Schüler)
 - Bewerbungshotline
 - Arbeitszeugniserstellung
 - Arbeitszeugnischeck
 - Übersetzungen DE-EN
 - Übersicht Leistungen/Preise
 
Bewerben - Aber erfolgreich bewerben 1000 Muster & Vorlagen
 - Bewerbungen
 - Kreativbewerbungen
 - Kurzbewerbungen
 - Arbeitszeugnisse
 - Arbeitsverträge
 - Abmahnungen
 - Kündigungen
 - Auflösungsverträge
 - Empfehlungsschreiben
 - Beschwerdebriefe
 - Stellenbeschreibungen
 - Steuern & Finanzamt
 - Personalpraxis

 - Alle Muster & Vorlagen

 
Bewerben - Aber erfolgreich bewerben Online-Shop
 - Zweiteilige Mappen
 - Dreiteilige Mappen
 - Vierteilige Mappen
 - Exklusive Mappen
 - Kunststoff Mappen
 - Präsentationsmappen
 - Zeugnismappen
 - Bewerbungmappen Sets

 - Bewerbungspapier

 - Verpackung & Zubehör
 
Bewerbungs-Ratgeber-CD
 - Inhalt, Software, Bestellen
 
Shops für Bewerber
 - Bewerbungsmappen-Shop
 - Buchladen "Job & Karriere"
 - Software für Bewerbungen
 
Kostenlose Angebote
 - Job-Branchenbuch
 - 1000 Seiten zum Bewerben
 - Bewerben.de-Blog
 - Jobmessen
 - Bewerben.de - Webtipps
 
Broschüren & Ratgeber
 - Bewerben ab 45+
 - Bewerben im Internet
 - Perfekte Bewerbungsmappe
 - Vorstellungsgespräche
 - Alle Ratgeber im Überblick
 
International Bewerben
 - Bewerben in Englisch
 - Bewerben in Spanisch
 - Bewerben in Französisch
 - Englische Arbeitszeugnisse
 
Bewerben.de-Websites
 - Personalzentrum.de
 - Bewerbungsshop24.de
 - Bewerbung-Vorlagen.de
 - Zeugnis-Vorlagen.de
 - Bewerbungsberatung.de
 - Dekospass.de
 - Weitere Partner
 
Kundenbereich
 - Mitglieder-Login
    Mitglied werden
 
 

 

Startseite - Ratgeber - Tipps zum Start in das Berufsleben
bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster
Bewerbungs-Ratgeber
bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster

Tipps zum Start in das Berufsleben

Das duale Ausbildungssystem in Deutschland ist ein Erfolgsrezept. Es ist die Verknüpfung theoretischer Inhalte in der Schule mit praktischen Erfahrungen, die junge Menschen perfekt auf das Leben als ausgebildete Fachkraft vorbereiten. Das deutsche Modell ist weltweit anerkannt und geschätzt. Mit mehr als 100 Ländern arbeitet die Bundesregierung zusammen und exportiert das deutsche Erfolgsrezept "Duale Ausbildung".

Bevor der Schritt in das Arbeitsleben beginnen kann, sehen sich junge Menschen mit vielen Voraussetzungen konfrontiert. Der folgende Ratgeber informiert über die wichtigsten Schritte für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben.

Die erfolgreiche Bewerbung

Mit einer guten Bewerbung auf den gewünschten Ausbildungsberuf beginnt der Einstieg in das Berufsleben vieler junger Menschen. Bevor der gewillte Azubi die erste Bewerbung online versenden oder bei der Post abgeben kann, sollte eine fundierte Berufsplanung erstellt werden. Ein Beruf ist nicht nur dazu gemacht, Geld zu verdienen. Gerade in der Ausbildung geht es darum, motiviert zu sein und Freude am täglichen Arbeiten zu haben. Folgende Fragen helfen dabei, den passenden Ausbildungsberuf zu finden:

  • Möchte ich mit Menschen oder lieber mit Maschinen arbeiten?
  • Möchte ich einen Beruf großen Karrierechancen machen oder wo ich mich ausprobieren kann?
  • Möchte ich körperlich tätig sein oder mit dem Kopf arbeiten?
  • Möchte ich schon in der Ausbildung sehr viel Geld verdienen?

Diese Fragen stellen nur eine erste Bestandsaufnahme dar und helfen dabei, die Bewerbung für den passenden Ausbildungsberuf zu schreiben.

Das erste Gehalt

In der Regel erhalten Auszubildende nach den ersten vier Wochen das erste Ausbildungsgehalt. Theoretisch handelt es sich dabei nicht um ein Gehalt, sondern um eine Ausbildungsvergütung. Ganz gleich wie es genannt wird - es ist ein erhabenes Gefühl, erstmals selbst Geld zu verdienen.

Als Azubi mit einer schmalen Vergütung ist jeder gesparte Cent wertvoll. Geld sparen lässt sich beispielsweise durch ein kostenloses Girokonto. Das Konto dient zur Auszahlung der monatlichen Vergütung. Viele Banken bieten spezielle Konten für Azubis an, die kostenfrei sind. Eine gebührenfreie EC-Karte und oft auch schon eine Kreditkarte gehören zu einem guten Konto dazu.

Der Azubi-Ausweis ist das Dokument, um bares Geld zu sparen. In vielen öffentlichen und privaten Einrichtungen erhalten Auszubildende günstigere Tickets. Enormes Sparpotenzial ergibt sich auch bei einem Handyvertrag für junge Menschen in der Ausbildungen. So ist die monatliche Grundgebühr entweder geringer oder aber das Datenvolumen höher.

Die ersten Versicherungen

Ist der Arbeitsvertrag unterschrieben, ändert sich für Azubis so einiges. Dazu gehört es beispielsweise auch, sich selbst zu versichern. Die wichtigste Versicherung ist dabei die Krankenversicherung. Sie ist eine Pflichtversicherung und muss von jedem Azubi abgeschlossen werden. Viele Berufseinsteiger greifen dabei auf die Versicherung der Eltern zurück. Sinnvoller ist es jedoch, eine preisgünstige Versicherung mit einem Versicherungsvergleich zu finden. Die Wahlfreiheit erlaubt die freie Auswahl einer Krankenversicherung.

Gleiches gilt für den freiwilligen Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Sie übernimmt im Falle eines unvorhergesehenen Eintritts der Berufsunfähig viele Kosten dauerhaft. Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherungen vergleichen mit verschiedenen Angeboten hilft, das für sich beste und preisgünstigste Angebot zu finden.

Eine Versicherungsart, die für Auszubildende hingegen erst nach Abschluss der Ausbildung erforderlich ist, ist die Haftpflichtversicherung. Während der Ausbildung ist der Azubi über die Versicherung der Eltern versichert. Erst nach erfolgreichen Abschluss der Ausbildung ist ein junger Mensch gut beraten, eine eigene Privathaftpflichtversicherung abzuschließen.

Bildquelle: Pixabay.com - 2904780


Infotipp: Um weitere Informationen zum Thema: Berufsorientierung zu erhalten, können wir folgende Bücher empfehlen:

1000 Wege nach dem Abitur: So entscheide ich mich richtig
1000 Wege nach dem Abitur:
So entscheide ich mich richtig

"Ein Muss für jeden Abiturienten!"
Kölner Stadtanzeiger

von Dieter Herrmann, Angela Verse-Herrmann

1000 Wege nach dem Abitur: So entscheide ich mich richtig

Jedes Jahr stellen sich Hunderttausende von Schülern und Abiturienten die gleichen Fragen: Was soll ich machen? Was soll ich werden? Studieren - aber was? Doch besser eine solide Ausbildung? Oder erst einmal ein Praktikum? "1000 Wege nach dem Abitur" hilft bei der vielleicht schwierigsten Entscheidung im Leben und gibt alle wichtigen Informationen für die optimale Planung der beruflichen Zukunft:

- Ausbildung oder Hochschulstudium
- Kombiausbildung Beruf-Studium
- Praktika, Freiwilliges Soziales Jahr, ..
- Orientierungstests
- Fördermöglichkeiten für Ausbildung
  und Studium
- Tipps für Aufnahmeprüfungen und
  Bewerbung

Preis: € 16,95 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!
- Kostenlose Lieferung -


Aus dir wird was!: Alles zur Studien- und Berufswahl
Aus dir wird was:
Alles zur Studien- und Berufswahl

von Denis Buss, Anke Tillmann

Aus dir wird was!:
Alles zur Studien- und Berufswahl

Der Ratgeber „Aus dir wird was! Alles zur Studien- und Berufswahl“ bietet Jugendlichen auf dem Weg zum Schulabschluss alle Informationen, die sie brauchen. In rund 50 kurzen Kapiteln werden die wichtigsten Begriffe von A wie Abitur nachholen bis Z wie Zivildienst erklärt. Experten-Statements, Schaubilder, Buchtipps, Erfahrungsberichte sowie weiterführende Internetadressen komplettieren den Inhalt.

Preis: € 10,00 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!
- Kostenlose Lieferung -


14-24 Jahre.com. Studien- & Berufswahl leicht gemacht
14-24 Jahre.com.
Studien- & Berufswahl leicht gemacht

von Tatjana Marchenko, Carl Schroebler

14-24 Jahre.com. Studien- & Berufswahl leicht gemacht

Auf dem Markt gibt es viele Bücher, Broschüren und andere Informationen, die das Thema „Berufsentscheidung" behandeln. Die meisten sind mit Statistiken und Prognosen voll gestopft und das Wesentliche, nämlich die direkte Ansprache an die Jugendlichen in ihrer menschlichen Persönlichkeit, bleibt zu wenig beachtet.

Das Buch „ 14-24Jahre.com" von Carl Schroebler ist anders. Er identifiziert sich mit den Sorgen, Nöten, Wünschen und Träumen der jungen Menschen und eröffnet viele Möglichkeiten. Spannend lässt er an richtiger Stelle einen gehörigen Schuss Humor einfließen und vermittelt den Eindruck, dass man ihm hautnah gegenübersitzt und er die sich stellenden Fragen beantwortet. Auch Eltern sollten dieses Buch lesen.

Preis: € 19,90 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!
- Kostenlose Lieferung -


Weitere Informationen:
Weitere Bücher zum Thema
Zu diesem Thema eine Umfrage sehen bzw. teilnehmen
Diesen Artikel im Diskussionsforum diskutieren
Weitere Artikel im Artikelarchiv
   

Die Bewerbungs-Ratgeber-CDROM vom BERUFSZENTRUM

Möchten Sie unseren verständlichen und umfassenden Bewerbungs-Ratgeber in Ruhe zuhause lesen? - Dann bestellen Sie den Bewerbungs-Ratgeber auf CDROM. Die Ratgeber-CDROM kostet nur 10,00 Euro Schutzgebühr.

+ Mit vielen Beispielen zum Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis, Deckblatt, Motivation
+ Mit 200 Musterbewerbungen in MS-WORD, Textbausteinen, Vorlagen
+ Mit verständlichen Vorgehensweisen zur erfolgreichen Bewerbung
+ Mit vielen wichtigen Regeln, Formulierungen & ungeschriebenen Gesetzen
+ Der Bewerbungs-Ratgeber ist Freeware. Kopieren ist erlaubt!
+ Mit Online-Registrierung für den Zugriff auf unsere umfangreiche Datenbank!

   Ihre Vorteile CDROM-Inhaltsverzeichnis Bestellen   


© Copyright 1998 - 2019. Berufszentrum